Der interessante historische Kernbereich des Objektes wurde freigelegt. Seltsame Zubauten aus den 70er Jahren wurden abgebrochen. Der Holzboden im Innenraum wurde aus zerschnittenen Bestandbalken hergestellt. Stahlbauteile sind geölt, der Heizestrich hat eine Zementschleie, die im noch feuchten Zustand durch Verwischen hergestellt wurde. Eine separate Treppe ermöglicht einen von der Wohnloft unabhängigen Zugang zum Officebereich. 

Architekt Walter Klasz  | +43 699 167 666 54 | walter@klasz.at |  Rathausplatz 7, 4550 Kremsmünster
Imprint

powered by webEdition CMS